IG-Banner
T R E F F P U N K T   der   I N T E R E S S E N G E M E I N S C H A F T
PN-Board   FAQFAQ   rulesRegeln     LesezeichenLesezeichen   LinksLinkliste   AnmeldungAnmeldung
ArchivArchiv 1   PS-GalerieArchiv 2   GalerieGalerie   TonaufzeichnungTonaufzeichnung   MuseumMuseum     MitgliederMitglieder   GruppenGruppen   ProfilProfil + UCPEinstellungen   LoginLogin

Schon gewusst, ...
Die IG FTF erhebt & speichert personenbezogene Daten ihrer Mitglieder unzugänglich für Unbefugte, gibt diese weder an Dritte weiter noch werden sie zu anderen als den bestimmungsgemäßen Zwecken genutzt. Dazu gehört es auch, daß minimale Informationen allen anderen Mitgliedern und in sehr begrenztem Umfang auch für Besucher erkennbar sind. Mitglieder haben jederzeit Anspruch auf umfassende Information und Korrektur ihrer hier gespeicherten Daten; als Autoren verzichten sie ausdrücklich auf das Recht zur Löschung dieser Daten. Wer das nicht will, kann kein Mitglied werden. Nichtöffentliche Bereiche sind Mitgliedern mit entsprechender Berechtigung vorbehalten. Alle öffentlichen Bereiche sind für Besucher anonym einsehbar.
Aktuelles Datum und Uhrzeit: 21.06.2018, 17:19
Alle Zeiten sind GMT + 3
 Übersicht » ..:: TONSPEICHERTECHNIK ::.. » MAGNETTON - TECHNIK & HISTORIE
Riemen: Verflüssigung bei Philipsgeräten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [1 Post] Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
MGW51
Site Admin


Status:  Offline
Eintritt: 12.03.2006
Mitgliedsnr.: 2
Beiträge: 4911
#: 66
      
BL: Sachsen
      kodersdorf.png



Beitrag1/1, Verfasst am: 14.05.2014, 12:11   

Betreff:   Riemen: Verflüssigung bei Philipsgeräten
Zusatz:       Backofenreiniger hilft
Antworten mit Zitat Beitragsreport  Markiere diesen Beitrag und Anhänge als ungelesenen

Vorwort Webmaster:
Den folgenden Thread habe ich absichtlich nicht verworfen, obwohl er durch böswillige Löschungen inhaltlich nahezu ausgehöhlt scheint. Er mag hier als ein Beispiel dafür stehen, was ein Mitglied tun muß um durch mich dauerhaft rausgeworfen zu werden. Der Name des Betreffenden bleibt ja erhalten, was dieser auch durchaus so einkalkuliert hat. Es gibt also für mich keinen Grund, die Autorenschaft zu anonymisieren. Lediglich alle in der Autorenspalte bei RB stets öffentlich sichtbaren, personenbezogenen Daten bin ich mit dem virtuellen Radiergummi beigegangen. Schade, daß mancher Zeitgenosse seine Emotionen einfach nicht in den Griff bekommt und dann derart übers Ziel schießt.

Grundsätzlich muß noch angemerkt werden, daß für den Zeitstempel "01.01.1970" nicht der betreffende Autor verantwortlich ist; solche und andere krasse Fehler (Avatare - ganz schlimme Absturzursachen!) sind bei der Razyboard-Software an der Tagesordnung gewesen und haben ein wirklich sinnvolles agieren nahezu unmöglich gemacht. Es fehlt dort auch prinzipiell an einer vernünftigen Rechtesteuerung wie wir sie hier einrichten konnten, so daß es zur harten Trennung keine Alternative gab.


_________________
Grüße aus der Lausitz von MichaelZ.

Sie sehen selbst, Sie hören selbst - urteilen Sie selbst! (Kurt Maetzig, 1911 - 2012)
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [1 Post] Thema als ungelesen markieren ::  Das Thema drucken
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
 Übersicht » ..:: TONSPEICHERTECHNIK ::.. » MAGNETTON - TECHNIK & HISTORIE
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diesem Bereich schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Bereich nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Bereich nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Bereich nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Bereich nicht mitmachen.
Ähnliche Beiträge
Thema Autor Bereich Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Riemen für Telefunken M15 MGW51 MAGNETTON - TECHNIK & HISTORIE 0 23.12.2012, 23:50 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Riemen für SKL TONMEISTER MGW51 MAGNETTON - TECHNIK & HISTORIE 0 01.11.2012, 20:54 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Reibräder, Riemen, Röhren, Tonabnehme... Riemenpapst BEZUGSQUELLEN 5 01.04.2006, 16:55 Letzten Beitrag anzeigen
Rollbalken

Unsere Software nutzt mehr als 70 Erweiterungen, von der großen Mod bis zum kleinsten Snippet. Wir bedanken uns für das Engagement bei:
AbelaJohnB, Acid, acoolwelshbloke, AmigaLink, asdil12, AWSW, blubbin, Brewjah, CBACK, Chaze, DimitriSeitz, Flance, Flipper, FuNEnD3R, Hainer, Jamer, Leuchte, Mac, MagMo, mgutt, mitsubishi,
mosymuis, Niels, Nivisec, Nuttzy, OXPUS, PhilippK, Pthiirk, romans1423, R.U.Serious, S2B, Saerdnaer, scheibenbrot, SlapShot434, Smartor, spooky2280, Tuxman, ultima528, Underhill,
Wicher, ycl6, ~HG~.
phpBB 2 © 2001, 2005 phpBB Group;  deutsche Übersetzung: phpBB.de & IG-FTF;  Konfiguration & Layout: IG-FTF © 2009, 2013

Vielen Dank für Ihre Visite bei der Interessengemeinschaft Funk-Technik-Freunde!
Bitte besuchen Sie auch die HP Tonaufzeichnung, das Original von Ralf Rankers,
verantwortlich betreut und fortgeführt von der Interessengemeinschaft.

Impressum