IG-Banner
T R E F F P U N K T   der   I N T E R E S S E N G E M E I N S C H A F T
PN-Board   FAQFAQ   rulesRegeln   SatzungSatzung   LesezeichenLesezeichen   LinksLinkliste   AnmeldungAnmeldung
ArchivArchiv 1   PS-GalerieArchiv 2   GalerieGalerie   TonaufzeichnungTonaufzeichnung   MuseumMuseum   ShopsShop   MitgliederMitglieder   ProfilProfil + UCPEinstellungen   LoginLogin

Schon gewusst, ...
Hausordnung
Nutzungsbedingungen - in Überarbeitung!
Hausordnung
§ 1 - Anmeldung / Registrierung
§ 2 - Benutzername / Avatar / Paßwörter
§ 3 - Chatregeln
§ 4 - Haftung des Betreibers
§ 5 - Haftung des Mitgliedes
§ 6 - Nutzungsrechte
§ 7 - Aktivitätsgebot
§ 8 - Beendigung der Mitgliedschaft
§ 9 - Kosten der Nutzung
Schlußbestimmungen

Definitionen
Nutzungsbedingungen
Rechtskonform
Nick- / Avatarwechsel
Dritte
Inhaltsgleiche Beiträge
Unsere Galerien
Größenbeschränkung
Veröffentlichung
Dauerhafte Speicherung
Allgemeinheit
Schützenswerte Interessen

 

Nutzungsbedingungen - in Überarbeitung!
Hausordnung
Die Galerien, Homepages, der Treffpunkt und andere Aktivitäten der IG-FTF, im folgenden Projekte genannt, dienen keinerlei kommerziellen Interessen. Jedes Mitglied akzeptiert bedingungslos, daß wir, auch zum Schutz der Betreiber und Mitglieder, für die Nutzung und Mitarbeit in unseren Projekten bestimmte Regeln erlassen haben, die es in üblichen Foren so nicht gibt! Unsere Regeln sind bindend; wiederholte Verstöße werden sanktioniert. Wenn etwas unklar ist, scheinbar nicht oder nicht wie erwartet funktioniert, lies bitte aufmerksam die Erklärungen in den FAQ welche fast immer die schnellsten Antworten liefern. Befolge exakt die dort gegebenen Hinweise! Wir sind und wollen nicht so sein wie andere, wir sind anders, erheben aber nicht den Anspruch besser zu sein als andere!
Nach oben
§ 1 - Anmeldung / Registrierung
Mit Ausfüllen des Aufnahmeantrages bestätigt der User ausdrücklich, die Hausordnung gelesen zu haben und verpflichtet sich zur Einhaltung derselben sowie der beigeschlossenen Nutzungsbedingungen. Der Antrag ist vollständig und wahrheitsgemäß mit aktuellen Angaben auszufüllen.
Nach oben
§ 2 - Benutzername / Avatar / Paßwörter
Nick, Avatar und Signatur müssen unverwechselbar und rechtskonform sein. Nick- oder Avatarwechsel kann auf Antrag stattgegeben werden. Weitergabe persönlicher Zugangsdaten an Dritte ist unzulässig. Ein selbstgewähltes Paßwort muß den Mindestanforderungen der Sicherheitsprüfung genügen.
Nach oben
§ 3 - Chatregeln
Beiträge sollen sachliche Aussagen treffen, die zeitnahe Veröffentlichung auf mehreren Plattformen ist nicht erlaubt. Bild- und andere Dateien zur Beitragsgestaltung sind in die Galerie der IG-FTF hochzuladen um sie zu verlinken. Größenbeschränkungen sind zu beachten. Einzubringende Dateien sind vor dem Upload vom User auf Virenfreiheit zu prüfen.
Nach oben
§ 4 - Haftung des Betreibers
Jegliche Haftung, Verantwortung bzw. Gewährleistung durch die Verantwortlichen der IG, für Schäden, die unmittelbar oder mittelbar durch die Nutzung ihrer Angebote enstehen, ist absolut ausgeschlossen.
Nach oben
§ 5 - Haftung des Mitgliedes
Das Mitglied ist für die von ihm eingebrachten Inhalte voll verantwortlich. Das bezieht sich insbesondere auf die Freiheit von Drittrechten bei zur Veröffentlichung vorgesehenen Text-, Bild- und Tondokumenten.
Nach oben
§ 6 - Nutzungsrechte
Das Mitglied räumt der IG ein uneingeschränktes Recht ein, die von ihm eingebrachten Daten dauerhaft zu speichern um sie der Allgemeinheit kostenlos zugänglich zu halten, sofern nicht besondere schützenswerte Interessen des Mitgliedes dem entgegenstehen.
Nach oben
§ 7 - Aktivitätsgebot
Ein Neumitglied soll bis 8 Tage nach seinem ersten Login einen persönlichen Vorstellungsthred im Mitgliederboard starten. Damit signalisiert der User der IG-Leitung, daß ihm die wichtigsten Bordfunktionen verfügbar sind. Die IG kann die Rechte von Benutzern zurückstufen wenn deren letzte Aktivität im Treffpunkt mehr als 3 Monate zurückliegt. Die Kooptierung in bestimmte Arbeitsgruppen verlangt ein regelmäßiges Engagement und kann nicht erzwungen werden.
Nach oben
§ 8 - Beendigung der Mitgliedschaft
Das Ende der Mitgliedschaft bringt die Schließung des betreffenden Benutzerkontos mit sich. Personenbezogene Daten werden, mit Ausnahme von Nick und Avatar, aus dem Profil entfernt. Auf Wunsch werden e-Mailadresse und/oder Signatur des Users global abgeschaltet.
Nach oben
§ 9 - Kosten der Nutzung
Unsere Projekte können von allen Interessierten vollkommen kostenfrei genutzt werden. Es fallen bei der IG regelmäßige Betriebskosten für z.B. die Servermiete an, die aus Spenden der Mitglieder beglichen werden. Jedes Mitglied hat das Recht zu spenden; aus einer Spende kann kein weiterführendes Recht für den Spender abgeleitet werden (er kann sich insbesondere nicht 'einkaufen'). Für das Spendenkonto existiert eine Satzung, in der alle diesbezüglichen Fragen geregelt sind.
Nach oben
Schlußbestimmungen
Sollten einzelne Punkte dieser Hausordnung unwirksam sein oder werden, so bleibt es bei der Wirksamkeit aller sonstigen Regeln. Detaillierte Erläuterungen werden bei Aufruf der Links zugängig. Weitere Fragen beantworten die Verantwortlichen der IG gerne.
Nach oben

Definitionen
Nutzungsbedingungen
Persönliche Angelegenheiten und Streitigkeiten sind per PN oder e-Mail zu klären und nicht öffentlich auszutragen. Es ist verboten, erhaltene PN oder eMail mit persönlichen Inhalten öffentlich zu posten! Signaturmißbrauch liegt vor, bei großen Bildern und langen Texten; beleidigenden, rüden, pornographischen, rechtsextremen oder rechtswidrigen Inhalten sowie Links zu solchen Inhalten, zu Diebspielen und ähnlichem. Audio- oder Videodateien sowie Verlinkung zu solchen in der Signatur sind verboten. Die Beitragsgestaltung hat mit den BBCodes so zu erfolgen, daß Mißverständnisse vermieden werden. Das gilt ganz besonders für Zitate. Die Anleitung im Randbereich des Editorfensters ist ggfs. zu benutzen. Smilies bitte sparsam einsetzen. Wähle einen treffenden Titel für Deinen Beitrag damit interne und externe Suchmaschinen optimal arbeiten können! Bildeinbindung in Beiträgen setzt den vorherigen Upload in unsere Galerie voraus. Verlinkungen auf fremde Bilderhoster sind verboten. Die maximalen Größenbeschränkungen sind einzuhalten; es ist ein dem jeweiligen Inhalt angepaßtes Dateiformat zu wählen. Kleinanzeigen dürfen nicht in Forumsbeiträgen eingebaut werden. Dafür ist zwingend unser Anzeigenboard zu nutzen. Bevor im Forum Fragen gepostet werden, soll die Suchfunktion benutzt werden. Wir sind nicht zu arrogant zum antworten, wollen aber ermüdende Doppelthemen ebenso vermeiden wie unangenehme Löschungen von Fragen/Themen welche bereits erschöpfend beantwortet worden sind.
Nach oben
Rechtskonform
Rechtskonform bedeutet, daß weder Nick noch Avatar oder Signatur Elemente enthalten dürfen, welche gegen geltende Gesetze und die allgemeinen Formen des Anstands verstoßen. Im besonderen ist hier auch das Markenrecht zu beachten! Es ist ebenso unzulässig, eigene oder fremde Realnamen, Pseudonyme oder Künstlernamen als Nick oder in der Signatur irreführend zu verwenden. Es ist auch nicht erlaubt, Namen prominenter Personen in Zusammenhang mit der eigenen Mitgliedschaft zu bringen. Ein Avatar darf nicht mit einer geschützten Marke verwechselt werden können! Bedenkt, daß erloschene Marken meist nicht vogelfrei sind sondern die Rechte daran verkauft wurden oder zum Verkauf stehen. Verfassungswidrige Symbole / Parolen in irgendeiner Form dürfen nie Bestandteil eines Avatar oder einer Signatur sein.
Nach oben
Nick- / Avatarwechsel
Einem Wechsel des Benutzernamens (Nickname) wird in begründeten Fällen ausnahmsweise stattgegeben. Der Wechsel des Avatars ist nicht gern gesehen. Wir werden einem solchen aber immer zustimmen, wenn das Mitglied dafür einen akzeptablen Grund anführt. Grundsätzlich geht es für alle Nutzer auch darum, einen bestimmten Wiedererkennungseffekt nicht zu unterlaufen. Bestehende Mitgliedschaften in verschiedenen Projekten der IG-FTF setzen folglich die Benutzung des gleichen Nick / Ava in denselben voraus.
Nach oben
Dritte
Als Dritte werden ausnahmslos alle Personen bezeichnet, die nicht aktiver Moderator / Administrator der IG-FTF sind. Wer von einem Fremdrechner aus in die Bereiche der IG einloggt, ist dazu verpflichtet seine Zugangsdaten aktiv zu löschen wenn er den Rechner verläßt. Dazu gehören u.a. auch der Browsercache, Cookies und die Browserchronik. Wenn ein Bekannter nur mal ein bisschen bei uns schnuppern möchte, dann haben wir auch dafür eine Möglichkeit geschaffen, welche allen Seiten gerecht wird. Eine diesbezügliche Anfrage wird i.d.R. umgehend beantwortet.
Nach oben
Inhaltsgleiche Beiträge
Solche Beiträge werden ja nach Art und Zweck als Multiposting oder auch Crossposting bezeichnet. Manche User wählen diese Methode um schnell möglichst viele und möglichst allumfassende Antworten auf ihre Frage zu bekommen. Grundsätzlich dulden wir so eine Handlungsweise nicht! Sollte dem User in angemessener Zeit keine brauchbare Antwort zu seiner Frage erteilt werden können (wir sind ja nicht allwissend!), dann ist der betreffende Beitrag so zu verlinken, daß sowohl die Teilnehmer des Heimatforums als auch die des Fremdforums die Möglichkeit haben, ALLE eingehenden bzw. bereits eingegangenen Antworten zu lesen. Bei Fragen zur technischen Durchführung so einer Verlinkung ist selbstverständlich immer ein Moderator behilflich. Es gibt Sonderfälle, wo ein Doppelposting entweder unumgänglich oder aber auf Grund gewisser Besonderheiten sehr angeraten ist. Bitte kontakte bei so einer Konstellation vorher einen Admin, der Dir dabei auch entsprechend hilfreich beistehen wird.
Nach oben
Unsere Galerien
Diese Bereiche werden auch als zulässige Galerien bezeichnet und gehören nicht sämtlich der IG-FTF! Es sind neben den Galerien der IG noch folgende Depotmöglichkeiten erlaubt: * Roberts Gallery der Kino- und Tonbandfreunde, * Galerie der Plattensammler (nur Bestandsdaten!), * Galerie der Spulentonbandfreunde (altes Yahoo-Forum von Robert, nur Bestandsdaten!), * Webspace des Bandmaschinenforums, * Webspace des FTF-Treffpunkt (nur Marktplatz und Audiodateien).
Nach oben
Größenbeschränkung
Bilder können in den Abmessungen und der absoluten Dateigröße skaliert werden. Bei Bildern ist ein Kompromiß zwischen bester Darstellung und kleinster Ladezeit zu finden. Das betrifft Beiträge umsomehr, je mehr Bilddateien für deren Illustration verwendet werden. Die Dateigröße ist in hohem Maße vom benutzten Dateiformat und der entsprechend gewählten Kompressionsrate sowie von der gewählten Farbtiefe abhängig. Was die Bildgröße betrifft, so ist für die Direktanzeige in Beiträgen das Limit auf 800 Pixel Bildbreite festgelegt. Wir empfehlen aber, das nicht unbedingt auszureizen sondern möglichst auf Detailbilder als Ausschnitt zu setzen. Optimal ist dabei eine maximale Bildhöhe von 600 Pixeln. Dafür eignet sich am besten der kostenlose IrfanView, der aber nur auf PC lauffähig ist. Er bietet vielfältige Bearbeitungsmöglichkeiten, auch Massenänderungen, und kann Dateien in alle gängigen Formate konvertieren. Wenn es breitere Bilder sein sollen oder müssen, dann sind diese an der entsprechenden Stelle im Beitrag als Kurzurl mit einem anklickbaren Beschreibungstext oder Vorschaubildchen einzubauen. Bezüglich der Bildhöhe solten 5.000 Pixel nicht überschritten werden. Solche Abmaße sind erforderlich, wenn z.B. ein Scan einer ganzen Webseite (nicht Site!) oder große Schaltbilder / Platinenlayouts hochgeladen werden sollen. Hierbei helfen euch unsere Galeristen gerne. Die absolute Dateigröße eines Bildes darf maximal 2 MB betragen. Mehr ist bei einfachen Bildern nicht notwendig! Für Platinenlayouts / Schaltbilder geben wir keine Beschränkung vor, bitten aber darum einen Galerieadmin zu kontakten bevor ein Wandbild geuploadet wird. Es kann ziemlich frustrierend sein, wenn der Upload nach minutenlangem Leiern auf der Stelle mit einer Fehlermeldung abbricht! Die Adminstration hat andere technische Möglichkeiten, womit selbst Dateien von 60 MB Größe oder mehr am Stück hochgeladen werden können.
Nach oben
Veröffentlichung
Um eine unzulässige Veröffentlichung handelt es sich immer dann, wenn geschützte Daten in einem der Allgemeinheit zugänglichen Bereich abgelegt werden. Prinzipiell betrifft das alle Kopien von bzw. aus Büchern, Broschüren, Heften, Zeitschriften und Zeitungen für die keine Allgemeinfreigabe des Verlages oder eine gleichwertige Erlaubnis des Rechteinhabers (das muß nicht zwingend der jeweilige Erstautor sein!) vorliegt. Auch Verlage die bereits erloschen und Autoren die längst verstorben sind, stellen kein Freiwild dar! Verlagsrechte werden i.d.R. weiterverkauft und die Rechte von Autoren erlöschen erst 70 Jahre nach deren Ableben. Auszüge aus geschützten Werken können aber völlig legal auch veröffentlicht werden, soweit das zur Erläuterung / dem Verständnis einer Thematik dienlich oder gar zwingend ist und der oder die Auszüge von ihrem Umfang her als solche erkennbar sind. Komplette Kapitel eines Buches oder vollständige Musiktitel dürften das nur in seltenen Fällen sein. Hier muß auf eine interne Nutzung bestanden werden. Das steht einer Einbringung bei uns grundsätzlich nicht im Wege! Außerordentlich sensibel ist mit Audiodateien umzugehen welche nicht der eigenen Schöpferkraft entsprungen sind bzw. welche als Auftragsproduktion entstanden oder als freie Musikstücke käuflich erworben worden sind. An diesen hat die GEMA keinerlei Rechte - das muß und wird der Verkäufer / Produzent selbstverständlich bestätigen. Unsere alten Schellackschätzchen sind zumeist nach wie vor geschützte Werke. Aus diesem Grunde dürfen sie nur im nichtöffentlichen Attachmentverzeichnis des Forums gespeichert werden. Zu diesem Thema gibt es einen ausführlichen Forumsbeitrag im Hilfebereich!
Nach oben
Dauerhafte Speicherung
Dauerhaft ist ein relativer Begriff. Die IG ist bemüht, keine Daten zu verlieren. Wir sind aber nicht gegen höhere Gewalten gefeit, wie sie z.B. in Naturkatastrophen, inneren Unruhen oder einem Supergau im Rechenzentrum von uns nicht abgewendet werden können. Keine höhere Gewalt sondern schlichtes Desinteresse der Mitgliederschaft könnte dafür sorgen, daß der IG die finanziellen Mittel nicht mehr zur Verfügung stehen um ihre Angebote weiter verfügbar zu halten. Für diesen Fall ist insoweit vorgesorgt, als dann die Regelungen in der Satzung der IG - siehe ebenda - zum tragen kommen.
Nach oben
Allgemeinheit
Allgemeinheit kann auch mit Öffentlichkeit gleichgesetzt werden. Als der Allgemeinheit zugänglich verstehen wir alle die Bereiche, welche von jedem Interessenten ohne irgendeine Anmeldung etc. eingesehen werden können. Das sind alle Fachforen in unseren Archiven und ebenso die Fachbereiche im TFT-Forum, ausgenommen die internen Diskussionsräume der Fachgruppen. Gleichwohl gehört dazu unsere Homepage mit allen internen und externen Verlinkungen, die ihrerseits eigenen, von der IG unabhängigen oder nicht beeinflußbaren Regeln unterliegen. Der Allgemeinheit zugänglich sind ebenso die Katalogbereiche unserer Galerie wobei bestimmte Kategorien aus rechtlichen Gründen nur eingeschränkt oder garnicht öffentlich eingesehen werden können. Die Ordner und Verzeichnisse des Mitgliederbereiches sind größtenteils der Öffentlichkeit nicht frei zugänglich.
Nach oben
Schützenswerte Interessen
Die schützenswerten Interessen jedes Mitgliedes genießen bei der IG-FTF höchsten Stellenwert, soweit sie sich auf die Person des Users und auf dessen persönliches Eigentum, sowohl materielles als auch ideelles, beziehen. Ansonsten stehen die Interessen der Gemeinschaft und der Allgemeinheit über den gewöhnlichen Interessen des Einzelnen. Anders kann eine Gemeinschaft nicht funktionieren! Damit ist klar ausgedrückt, daß kein ausscheidender oder ausgeschiedener User grundsätzlich darauf bestehen kann, daß seine eingebrachten Daten und Dateien, Wortbeiträge und Bilder, Audio- und Videofiles etc. nachträglich gelöscht werden. Im Einzelfall, etwa wenn sich herausstellt daß in irgendeiner Weise Urheberrechte verletzt wurden oder versehentlich falsche Ausführungen zu einer Sache gemacht worden sind, wird die IG einem entsprechenden Ersuchen selbstverständlich mit der gebotenen Sorgfalt nachkommen bzw. dem User eine nachträgliche Korrektur / Stellungnahme ermöglichen. Ein ausscheidendes Mitglied hat aber das garantierte Recht, alle seine in unsere Galerie hochgeladenen Dateien in Kopie ausgehändigt zu bekommen. Aus technischen Gründen ist es uns derzeit nicht möglich, solches auch für die Bildbeschreibungen zu garantieren.
Nach oben

Alle Zeiten sind GMT + 3

Gehe zu:  
© Rules Hack by Dwing
Rollbalken

Unsere Software nutzt mehr als 70 Erweiterungen, von der großen Mod bis zum kleinsten Snippet. Wir bedanken uns für das Engagement bei:
AbelaJohnB, Acid, acoolwelshbloke, AmigaLink, asdil12, AWSW, blubbin, Brewjah, CBACK, Chaze, DimitriSeitz, Flance, Flipper, FuNEnD3R, Hainer, Jamer, Leuchte, Mac, MagMo, mgutt, mitsubishi,
mosymuis, Niels, Nivisec, Nuttzy, OXPUS, PhilippK, Pthiirk, romans1423, R.U.Serious, S2B, Saerdnaer, scheibenbrot, SlapShot434, Smartor, spooky2280, Tuxman, ultima528, Underhill,
Wicher, ycl6, ~HG~.
phpBB 2 © 2001, 2005 phpBB Group;  deutsche Übersetzung: phpBB.de & IG-FTF;  Konfiguration & Layout: IG-FTF © 2009, 2013

Vielen Dank für Ihre Visite bei der Interessengemeinschaft Funk-Technik-Freunde!
Bitte besuchen Sie auch die HP Tonaufzeichnung, das Original von Ralf Rankers,
verantwortlich betreut und fortgeführt von der Interessengemeinschaft.

Impressum