IG-Banner
T R E F F P U N K T   der   I N T E R E S S E N G E M E I N S C H A F T
PN-Board   FAQFAQ   rulesRegeln     LesezeichenLesezeichen   LinksLinkliste   AnmeldungAnmeldung
ArchivArchiv 1   PS-GalerieArchiv 2   GalerieGalerie   TonaufzeichnungTonaufzeichnung   MuseumMuseum     MitgliederMitglieder   GruppenGruppen   ProfilProfil + UCPEinstellungen   LoginLogin

Schon gewusst, ...
Die IG FTF erhebt und speichert personenbezogene Daten ihrer Mitglieder unzugänglich für Unbefugte, gibt diese weder an Dritte weiter noch werden sie zu anderen als den bestimmungsgemäßen Zwecken genutzt. Minimale Informationen sind allen anderen Mitgliedern und sehr begrenzt auch für Besucher erkennbar. Mitglieder haben Anspruch auf umfassende Information und Korrektur ihrer hier gespeicherten Daten; als Autoren verzichten sie auf das Recht zur Löschung dieser Stammdaten. Wer das nicht will, darf kein Mitglied werden. Nichtöffentliche Bereiche sind verifizierten Mitgliedern vorbehalten.
Aktuelles Datum und Uhrzeit: 16.08.2022, 10:50
Alle Zeiten sind GMT + 3
 Übersicht » ..:: TONSPEICHERTECHNIK ::.. » MAGNETTON - TECHNIK & HISTORIE
Grundig TK 3, TK 409, TK 930 - Informationen gesucht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [4 Posts] Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Grundigsammler
Historiker


Status:  Offline
Eintritt: 26.03.2006
Mitgliedsnr.: 95
Beiträge: 85
#: 74
      
BL: NL-Gelderland
      zevenaar.png



Beitrag1/4, Verfasst am: 01.07.2007, 23:26   

Betreff:   Grundig TK 3, TK 409, TK 930 - Informationen gesucht
Antworten mit Zitat Beitragsreport  Markiere diesen Beitrag und Anhänge als ungelesenen



Hier werden tonbandgeraete beschrieben die ich nicht kenne:

TK3 - TK409 - TK930

Wer weiss mehr ueber diese geraete ???

Info aus TI november 1962.
Juergen danke fuers lesen.


Alard.
_________________
Nach oben
Thomas
Historiker


Status:  Offline
Eintritt: 12.04.2006
Mitgliedsnr.: 3
Beiträge: 171

      
BL: NRW
      koeln.png



Beitrag2/4, Verfasst am: 11.08.2007, 14:07   

Betreff:
Antworten mit Zitat Beitragsreport  Markiere diesen Beitrag und Anhänge als ungelesenen

Hallo Alard,

das TK3 habe ich vor einiger Zeit mal zur Reparatur gehabt. Es ist nach dem Aufbau zu urteilen nicht mit anderen Grundig Modellen vergleichbar, könnte also noch von Grundig zugekauft sein, bevor Max selber hat Geräte fertigen lassen.

Das 409 kenne ich ebenfalls nicht.

Das 930 ist eine Variante des TK30. Wo die Unterschiede liegen kann ich aber aus dem Kopf nicht sagen, ich werde aber so bald ich an die einzige mir verfügbare 930 komme nachsehen.



Gruß Thomas
Nach oben
JuergenK
Moderator


Status:  Offline
Eintritt: 28.03.2006
Mitgliedsnr.: 9
Beiträge: 342
#: 68
      
BL: NRW
      herford.png



Beitrag3/4, Verfasst am: 11.08.2007, 16:07   

Betreff:
Antworten mit Zitat Beitragsreport  Markiere diesen Beitrag und Anhänge als ungelesenen

Hallo Thomas,

das würde mich eigentlich sowohl bei TK3 als auch bei TK930 irgendwie wundern:

Das TR3-Gerät ist im Prinzip und vom Aussehen her baugleich mit TK5, nur ohne die drei Eingangswahlschalter und als TR-Gerät in einer "Holzschatulle". Dann müßte von der Grundig-Systematik her ein TK3 eigentlich dasselbe Gerät, bloß in KofferAusführung sein. Also wie ein TK5 ohne die drei Eingangswahlschalter.

Und das TK930 als Variante des TK30 passt irgendwie nicht zu der Darstellung in den von Alard zitierten Technischen Informationen, weil jedenfalls ein TK30 weder einen Bandlauf in beide Richtungen noch die automatische Spurumschaltung hat.

Aber das sind von mir einfach nur nicht belegte Schlußfolgerungen, da warte ich dein Ergebnis mit Spannung ab...

JuergenK
_________________
Alte Radioexperimentierkaesten ansehen? Aber gerne. Naemlich hier! Laughing Laughing
Nach oben
Grundigsammler
Historiker


Status:  Offline
Eintritt: 26.03.2006
Mitgliedsnr.: 95
Beiträge: 85
#: 74
      
BL: NL-Gelderland
      zevenaar.png



Beitrag4/4, Verfasst am: 14.08.2007, 22:21   

Betreff:
Antworten mit Zitat Beitragsreport  Markiere diesen Beitrag und Anhänge als ungelesenen

Ich habe etwas von der TK930 ausgebracht durch Amscom New York. Muss erst suchen wo ich das habe.



Alard.
_________________
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [4 Posts] Thema als ungelesen markieren ::  Das Thema drucken
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
 Übersicht » ..:: TONSPEICHERTECHNIK ::.. » MAGNETTON - TECHNIK & HISTORIE
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diesem Bereich schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Bereich nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Bereich nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Bereich nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Bereich nicht mitmachen.
Ähnliche Beiträge
Thema Autor Bereich Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge GRUNDIG TK 124, TK 144 - Schaltbild u... Grundigsammler MAGNETTON - TECHNIK & HISTORIE 6 06.04.2014, 13:09 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge GRUNDIG - Geschichte Grundigsammler RUNDFUNKGESCHICHTE 8 30.03.2014, 13:07 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Grundig TK16 - eine erste Bestandsauf... MGW51 MAGNETTON - TECHNIK & HISTORIE 4 11.08.2012, 13:28 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Grundig TK16 - Dokumentation MGW51 SUCHE: 1 11.08.2012, 11:12 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge GRUNDIG - eine Chinesische Weltmarke MGW51 * Lustiges + voll daneben * 0 21.04.2012, 15:25 Letzten Beitrag anzeigen
Rollbalken

Unsere Software nutzt mehr als 70 Erweiterungen, von der großen Mod bis zum kleinsten Snippet. Wir bedanken uns für das Engagement bei:
AbelaJohnB, Acid, acoolwelshbloke, AmigaLink, asdil12, AWSW, blubbin, Brewjah, CBACK, Chaze, DimitriSeitz, Flance, Flipper, FuNEnD3R, Hainer, Jamer, Leuchte, Mac, MagMo, mgutt, mitsubishi,
mosymuis, Niels, Nivisec, Nuttzy, OXPUS, PhilippK, Pthiirk, romans1423, R.U.Serious, S2B, Saerdnaer, scheibenbrot, SlapShot434, Smartor, spooky2280, Tuxman, ultima528, Underhill,
Wicher, ycl6, ~HG~.
phpBB 2 © 2001, 2005 phpBB Group;  deutsche Übersetzung: phpBB.de & IG-FTF;  Konfiguration & Layout: IG-FTF © 2009, 2013

Vielen Dank für Ihre Visite bei der Interessengemeinschaft Funk-Technik-Freunde!
Bitte besuchen Sie auch die HP Tonaufzeichnung, das Original von Ralf Rankers,
verantwortlich betreut und fortgeführt von der Interessengemeinschaft.

Impressum