IG-Banner
T R E F F P U N K T   der   I N T E R E S S E N G E M E I N S C H A F T
PN-Board   FAQFAQ   rulesRegeln     LesezeichenLesezeichen   LinksLinkliste   AnmeldungAnmeldung
ArchivArchiv 1   PS-GalerieArchiv 2   GalerieGalerie   TonaufzeichnungTonaufzeichnung   MuseumMuseum     MitgliederMitglieder   GruppenGruppen   ProfilProfil + UCPEinstellungen   LoginLogin

Schon gewusst, ...
Die IG FTF erhebt und speichert personenbezogene Daten ihrer Mitglieder unzugänglich für Unbefugte, gibt diese weder an Dritte weiter noch werden sie zu anderen als den bestimmungsgemäßen Zwecken genutzt. Minimale Informationen sind allen anderen Mitgliedern und sehr begrenzt auch für Besucher erkennbar. Mitglieder haben Anspruch auf umfassende Information und Korrektur ihrer hier gespeicherten Daten; als Autoren verzichten sie auf das Recht zur Löschung dieser Stammdaten. Wer das nicht will, darf kein Mitglied werden. Nichtöffentliche Bereiche sind verifizierten Mitgliedern vorbehalten. Öffentliche Bereiche können Besucher anonym einsehen. Wir werden nicht dieser lächerlichen Verschlüsselungshysterie verfallen sondern weiterhin ein lesefreundliches Portal bleiben!
Aktuelles Datum und Uhrzeit: 14.10.2019, 05:03
Alle Zeiten sind GMT + 3
 Übersicht » ..:: FUNK-TECHNIK & -GESCHICHTE ::.. » RUNDFUNKGESCHICHTE
B43G4C - 43er/70° Farb-Bildröhre der DDR, entwickelt im WF
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 2 von 2 [16 Posts] Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Gehe zu Seite: Zurück 1, 2
Autor Nachricht
Rimini
Interessent


Status:  Offline
Eintritt: 25.08.2006
Mitgliedsnr.: 68
Beiträge: 10

      
BL: Berlin
      berlin.gif



Beitrag16/16, Verfasst am: 23.08.2019, 09:51   

Betreff:
Antworten mit Zitat Beitragsreport  Markiere diesen Beitrag und Anhänge als ungelesenen

Hab jetzt mal aus der Aufstellung der im Industriesalon Berlin-Oberschöneweide archivierten Dokumente alles zusammengesucht, was mit der Farbbildröhrenentwicklung im WF Berlin zusammenhängt

0046 Ermittlung des Entwicklungsumfanges für 53-cm-Farbbildröhren
Neidhardt Mrz 60 14 Seiten WFe 008/0039

0072 Entwicklung einer Farbbildröhre B 43 G 4 C "Colorskop"
Neidhardt Dez 60 54 Seiten WFe 008/0062

0073 Entwicklung einer Farbbildröhre B 43 G 4 C "Colorskop" - Anlagenband
Neidhardt Dez 60 80 Seiten WFe ja 008/0062

0377 Spezialtechnologie für 53 cm Farbbildröhre vom Maskentyp
Bornemann Sep 61 40 Seiten WFe 008/0348

0378 Spezialtechnologie für 53 cm Farbbildröhre vom Maskentyp - Anlagenband
Bornemann Sep 61 53 Seiten WFe ja 008/0348

0484 Farbbildröhrentest
Emmrich, u.a. Dez 62 77 Seiten WFe 008/0448

0547 Farbbildröhre B 53 G 4 C
Emmrich, u.a. Mrz 63 38 Seiten WFe 008/0509

0650 Untersuchung der Möglichkeit zur Aufnahme der Produktion von Farbbildröhren
Richter, Bornemann Feb 66 37 Seiten WFe 008/0614

1206 Untersuchung der Möglichkeit zur Aufnahme der Produktion von Farbbildröhren
Richter, Röder, Hornemann Feb 66 25 Seiten WFe 051/0068

1657 Farbbildröhrenentwicklung in der DDR Mai 1967
Richter Jun 67 30+ Seiten WFe ja 075/0002

1658 Entwicklung und Fertigung von Farbbildröhren
diverse Apr 65 190 Seiten WFm 075/0003

1659 AME-Versuchsanlage für Farbbildröhre; Farbbildröhrenproduktion;
F.u.E-Thema Farbbildröhre B 60 01; Pilotanlage für Farbbild-Maskenröhren;
Pilotfertigung für Farbbildröhren; Bildaufnahmeröhren und Farbbildwiedergaberöhren;
Lizenzverhandlungen über Pilotproduktion Farbfernsehen
k.A. 1967-68 ca. 100 Seiten WFe 075/0004

1660 Farbbildröhre B 60 C 1 - Themenstudie zum Abschluß K 2
Richter Feb 69 182 Seiten WFm 075/0005

Da gibt es viel zu lesen! Neben der bekannten B43G4C wird da auch schon die B53G4C genannt und noch erstaunlicher, 1967/68 taucht da auch eine B 60 C 1 auf. Da auch eine Versuchs- und Pilotanlage/-fertigung für Farbbildröhren in dem Zusammenhang aufgeführt wird, deckt sich das mit dem, was uns damals als Gerücht bekannt geworden ist. Die angeführten "Lizenzverhandlungen über Pilotproduktion Farbfernsehen" scheinen dann aber nicht erfolgreich gewesen zu sein. Dies wahrscheinlich auch wegen der RGW-Entscheidung zu Gunsten einer 59er Lochmaskenröhren-Produktion in der Sowjetunion und deren Import.

Es bleibt spannend, was die Dokumente da noch so enthalten könnten.
_________________
Viele Grüße
Rimini
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 2 von 2 [16 Posts] Gehe zu Seite: Zurück 1, 2
Thema als ungelesen markieren ::  Das Thema drucken
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
 Übersicht » ..:: FUNK-TECHNIK & -GESCHICHTE ::.. » RUNDFUNKGESCHICHTE
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diesem Bereich schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Bereich nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Bereich nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Bereich nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Bereich nicht mitmachen.
Ähnliche Beiträge
Thema Autor Bereich Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Entwickelt im Prüfgerätewerk Weida MGW51 R.P.G. W 26 0 25.05.2018, 19:14 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bildröhre im E1 - mit Gasfüllung ? GeorgS Elektronenröhren 13 14.07.2006, 15:35 Letzten Beitrag anzeigen
Rollbalken

Unsere Software nutzt mehr als 70 Erweiterungen, von der großen Mod bis zum kleinsten Snippet. Wir bedanken uns für das Engagement bei:
AbelaJohnB, Acid, acoolwelshbloke, AmigaLink, asdil12, AWSW, blubbin, Brewjah, CBACK, Chaze, DimitriSeitz, Flance, Flipper, FuNEnD3R, Hainer, Jamer, Leuchte, Mac, MagMo, mgutt, mitsubishi,
mosymuis, Niels, Nivisec, Nuttzy, OXPUS, PhilippK, Pthiirk, romans1423, R.U.Serious, S2B, Saerdnaer, scheibenbrot, SlapShot434, Smartor, spooky2280, Tuxman, ultima528, Underhill,
Wicher, ycl6, ~HG~.
phpBB 2 © 2001, 2005 phpBB Group;  deutsche Übersetzung: phpBB.de & IG-FTF;  Konfiguration & Layout: IG-FTF © 2009, 2013

Vielen Dank für Ihre Visite bei der Interessengemeinschaft Funk-Technik-Freunde!
Bitte besuchen Sie auch die HP Tonaufzeichnung, das Original von Ralf Rankers,
verantwortlich betreut und fortgeführt von der Interessengemeinschaft.

Impressum