IG-Banner
T R E F F P U N K T   der   I N T E R E S S E N G E M E I N S C H A F T
PN-Board   FAQFAQ   rulesRegeln     LesezeichenLesezeichen   LinksLinkliste   AnmeldungAnmeldung
ArchivArchiv 1   PS-GalerieArchiv 2   GalerieGalerie   TonaufzeichnungTonaufzeichnung   MuseumMuseum     MitgliederMitglieder   GruppenGruppen   ProfilProfil + UCPEinstellungen   LoginLogin

Schon gewusst, ...
Die IG FTF erhebt & speichert personenbezogene Daten ihrer Mitglieder unzugänglich für Unbefugte, gibt diese weder an Dritte weiter noch werden sie zu anderen als den bestimmungsgemäßen Zwecken genutzt. Dazu gehört es auch, daß minimale Informationen allen anderen Mitgliedern und in sehr begrenztem Umfang auch für Besucher erkennbar sind. Mitglieder haben jederzeit Anspruch auf umfassende Information und Korrektur ihrer hier gespeicherten Daten; als Autoren verzichten sie ausdrücklich auf das Recht zur Löschung dieser Daten. Wer das nicht will, kann kein Mitglied werden. Nichtöffentliche Bereiche sind Mitgliedern mit entsprechender Berechtigung vorbehalten. Alle öffentlichen Bereiche sind für Besucher anonym einsehbar.
Aktuelles Datum und Uhrzeit: 21.06.2018, 17:00
Alle Zeiten sind GMT + 3
 Übersicht » ..:: Künstler-Café ::.. » Stars & Musik von gestern
Geschwister Caldarelli
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [5 Posts] Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Andreas
Bitte Admin kontakten!
Bitte Admin kontakten!


Status:  Offline
Eintritt: 27.03.2006
Mitgliedsnr.: 56
Beiträge: 436
#: 62
      
BL: Baden-Württemberg
      villingen.png



Beitrag1/5, Verfasst am: 21.06.2006, 00:07   

Betreff: Geschwister Caldarelli
Antworten mit Zitat Beitragsreport  Markiere diesen Beitrag und Anhänge als ungelesenen

Kaldarellies (?)


Der Thread wegen des Rennsteigliedes erinnert mich daran, mal hier zu fragen, ob irgend jemand Aufnahmen von den Kaldarellies (bin mir nicht mal sicher, ob die sich so geschrieben haben) hat. Habe dieses erzgebirgische Gesangsensemble aus meier Kindheitszeit in Erinnerung und da meine Wurzeln in´s Erzgebirge reichen würde ich mich freuen, ein paar Aufnahmen zu bekommen.
Bei Google etc. hab ich vergeblich gesucht. Aber im vergangenem Jahr gab´s mal auf MDR einen Beitrag dazu - habe aber keine Aufnahmetechnik startklar gehabt.

Gruß
Andreas
Nach oben
capstan
Historiker


Status:  Offline
Eintritt: 09.05.2006
Mitgliedsnr.: 10
Beiträge: 58

      
BL: Sachsen
      Bockaukl.png



Beitrag2/5, Verfasst am: 21.06.2006, 19:50   

Betreff:
Antworten mit Zitat Beitragsreport  Markiere diesen Beitrag und Anhänge als ungelesenen

Hallo Andreas,

ich habe die original Caldarelli's leider nur auf MC vorliegen, wenn Du interessiert bist und mir Deine Adresse per PN mitteilst, kommen die drei Mädels sofort in den Schwarzwald. Die Liedtexte passen zwar nicht ganz zur momentanen Jahreszeit, aber in ein paar Monaten wird es doch wieder kälter. Zumindest wäre es ein vertrauter Gruß aus der alten Heimat.

Übrigens,wie weit reichen Deine Wurzeln ins Erzgebirge?

Viele Grüße aus deiner Heimat

Bernd
Nach oben
Andreas
Bitte Admin kontakten!
Bitte Admin kontakten!


Status:  Offline
Eintritt: 27.03.2006
Mitgliedsnr.: 56
Beiträge: 436
#: 62
      
BL: Baden-Württemberg
      villingen.png



Beitrag3/5, Verfasst am: 14.07.2006, 00:46   

Betreff:
Antworten mit Zitat Beitragsreport  Markiere diesen Beitrag und Anhänge als ungelesenen

Danke, habe heute einen Brief mit Inhalt erhalten. Freude Groß!



Gruß
Andreas
Nach oben
MGW51
Site Admin


Status:  Offline
Eintritt: 12.03.2006
Mitgliedsnr.: 2
Beiträge: 4911
#: 66
      
BL: Sachsen
      kodersdorf.png



Beitrag4/5, Verfasst am: 12.10.2007, 23:16   

Betreff:   Geschwister Caldarelli
Antworten mit Zitat Beitragsreport  Markiere diesen Beitrag und Anhänge als ungelesenen

sind wohl nur den wirklichen "Eingeborenen" bekannt. Angesichtsder hier dazu ergangenen Anfrage habe ich heute mal meine paar "Klingenden Ansichtskarten" in die Galerie hochgeladen, wobei mir doch glatt eine Produktion mit eben den Caldarellis in die Hände fiel.

Also, wer sich dafür interessiert, findet diese COLORVOX, 1/103-614 im
Medienkatalog Tonträger / Bereich Mikrorillenplatten / Tonpostkarten




Zu den Caldarellis selbst konnte ich nicht viel in Erfahrung bringen.

Wikipedia schrieb wie folgt:
Die Geschwister Caldarelli waren ein Volksmusik-Gesangstrio aus dem sächsischen Sosa, das in den 1930er und 1940er Jahren durch Rundfunk-Programme und Schallplattenaufnahmen große Bekanntheit erlangte. Die drei Schwestern Tisilda (verehel. Tischler, 1921-2008), Pierina (verehel. Lorenz, * 1923) und Annina Caldarelli (* 1927) sind die jüngsten von zwölf Geschwistern.

Nach dem Krieg traten die Geschwister ab dem Frühjahr 1946 wieder verstärkt im Rundfunk auf; Tourneen und Schallplattenaufnahmen folgten.


Ich werde versuchen, die Aufnahme von der Tonpostkarte hier noch mit einzubringen.
_________________
Grüße aus der Lausitz von MichaelZ.

Sie sehen selbst, Sie hören selbst - urteilen Sie selbst! (Kurt Maetzig, 1911 - 2012)

Zuletzt bearbeitet von MGW51 am 09.12.2016, 01:35, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
MGW51
Site Admin


Status:  Offline
Eintritt: 12.03.2006
Mitgliedsnr.: 2
Beiträge: 4911
#: 66
      
BL: Sachsen
      kodersdorf.png



Beitrag5/5, Verfasst am: 01.09.2016, 16:14   

Betreff:
Antworten mit Zitat Beitragsreport  Markiere diesen Beitrag und Anhänge als ungelesenen

Wie es der Zufall so will, erhielt ich soeben folgende Nachricht:

Zitat:
Die technischen Voraussetzungen für eine Mitgliedschaft sind mir zu kompliziert. Ich kam per Zufall auf Ihre HP und wurde aufmerksam, als ich "Geschwister Caldarelli" las. Was da steht, ist Unsinn. Ich habe die Geschwister noch live erlebt und erst vor 3 Tagen habe ich mit der Tochter von Pierina Lorenz-Caldarelli gesprochen. Pierina starb vor 4 Jahren. Ihre beiden Schwestern starben 2008 bzw. 1977. Hildegard Kranz, die "Aushilfe" wenn eine der Schwestern ein Kind bekame, lebt in der Nähe von Hannover.
Viele Grüße, R. K. aus Zwickau


Soviel dazu, wobei ich nicht entnehmen kann, was genau am vorangehenden Beitrag unsinnig sein soll. Immerhin wissen wir nun ein bisschen mehr zu diesen Vokalisten.
_________________
Grüße aus der Lausitz von MichaelZ.

Sie sehen selbst, Sie hören selbst - urteilen Sie selbst! (Kurt Maetzig, 1911 - 2012)
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [5 Posts] Thema als ungelesen markieren ::  Das Thema drucken
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
 Übersicht » ..:: Künstler-Café ::.. » Stars & Musik von gestern
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diesem Bereich schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Bereich nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Bereich nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Bereich nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Bereich nicht mitmachen.
Rollbalken

Unsere Software nutzt mehr als 70 Erweiterungen, von der großen Mod bis zum kleinsten Snippet. Wir bedanken uns für das Engagement bei:
AbelaJohnB, Acid, acoolwelshbloke, AmigaLink, asdil12, AWSW, blubbin, Brewjah, CBACK, Chaze, DimitriSeitz, Flance, Flipper, FuNEnD3R, Hainer, Jamer, Leuchte, Mac, MagMo, mgutt, mitsubishi,
mosymuis, Niels, Nivisec, Nuttzy, OXPUS, PhilippK, Pthiirk, romans1423, R.U.Serious, S2B, Saerdnaer, scheibenbrot, SlapShot434, Smartor, spooky2280, Tuxman, ultima528, Underhill,
Wicher, ycl6, ~HG~.
phpBB 2 © 2001, 2005 phpBB Group;  deutsche Übersetzung: phpBB.de & IG-FTF;  Konfiguration & Layout: IG-FTF © 2009, 2013

Vielen Dank für Ihre Visite bei der Interessengemeinschaft Funk-Technik-Freunde!
Bitte besuchen Sie auch die HP Tonaufzeichnung, das Original von Ralf Rankers,
verantwortlich betreut und fortgeführt von der Interessengemeinschaft.

Impressum