IG-Banner
T R E F F P U N K T   der   I N T E R E S S E N G E M E I N S C H A F T
PN-Board   FAQFAQ   rulesRegeln     LesezeichenLesezeichen   LinksLinkliste   AnmeldungAnmeldung
ArchivArchiv 1   PS-GalerieArchiv 2   GalerieGalerie   TonaufzeichnungTonaufzeichnung   MuseumMuseum     MitgliederMitglieder   GruppenGruppen   ProfilProfil + UCPEinstellungen   LoginLogin

Schon gewusst, ...
Die IG FTF erhebt und speichert personenbezogene Daten ihrer Mitglieder unzugänglich für Unbefugte, gibt diese weder an Dritte weiter noch werden sie zu anderen als den bestimmungsgemäßen Zwecken genutzt. Minimale Informationen sind allen anderen Mitgliedern und sehr begrenzt auch für Besucher erkennbar. Mitglieder haben Anspruch auf umfassende Information und Korrektur ihrer hier gespeicherten Daten; als Autoren verzichten sie auf das Recht zur Löschung dieser Stammdaten. Wer das nicht will, darf kein Mitglied werden. Nichtöffentliche Bereiche sind verifizierten Mitgliedern vorbehalten. Öffentliche Bereiche können Besucher anonym einsehen. Wir werden nicht dieser lächerlichen Verschlüsselungshysterie verfallen sondern weiterhin ein lesefreundliches Portal bleiben!
Aktuelles Datum und Uhrzeit: 24.09.2018, 03:47
Alle Zeiten sind GMT + 3
 Übersicht » ..:: FUNK-TECHNIK & -GESCHICHTE ::.. » GERÄTEVORSTELLUNGEN » Meßtechnik
KKmoon XR2206 Signalgenerator
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [1 Post] Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
TipFox
Moderator


Status:  Offline
Eintritt: 06.04.2006
Mitgliedsnr.: 11
Beiträge: 1636
#: 63
      
BL: NRW
      leverkusen.png



Beitrag1/1, Verfasst am: 14.02.2018, 20:58   

Betreff:   KKmoon XR2206 Signalgenerator
Antworten mit Zitat Beitragsreport  Markiere diesen Beitrag und Anhänge als ungelesenen

Das Funktionsgenerator-IC XR2206CP ist schon recht betagt, wird aber immer noch gerne verwendet.



Für sage und schreibe 12,99€ bekommt man heute einen Bausatz für einen Funktionsgenerator bis 1MHz, Dreieck/Sinus/Rechteck inklusive Gehäusebausatz - z.B. HIER ... gerade mal 12 * 8 cm "groß" ...

Als das IC noch hochaktuell war, musste man für einen vergleichbaren Bausatz gerne das 10- bis 20-fache bezahlen !

Ich habe mir so einen Bausatz bestellt und stelle ihn hier kurz vor ...

So sieht die Lieferung aus:



Dazu gehört noch eine ANLEITUNG, leider wie üblich in "Google-Englisch", trotzdem für einigermaßen erfahrene Bastler kein Problem ...

Hier noch einmal gesondert die saubere, 2-seitige Platine mit Durchkontaktierungen:



Die Platine und die Bauteile sind sehr gut lötbar, alle Bauteile passen - hier ist die Platine schon fertig bestückt:



... und hier im Gehäuse:



Das Gehäuse ist ein kleines "3D-Puzzle" - aber das kann man hinkriegen Wink

Zum Testen habe ich das Gerätchen an einem stabilisierten 12V-Netzteil betrieben, besser wären 15V, weil man bei maximaler Amplitude ansonnsten in den Clipping-Bereich kommt. Geprüft wurde mit einem Oszilloskop...

Die Ausgangssignale sind recht sauber, aber man muss wie schon erwähnt mit der Amplitudeneinstellung aufpassen - die beeinflusst sowohl das Sinus- als auch das Dreiecksignal !

Folgende Bereiche habe ich bei meinem Gerät gemessen:

1: 56 KHz ... 1,2 MHz (nominal 65 KHz ... 1 MHz)
2: 3,3 KHz ... 87 KHz (nominal 3 KHz ... 65 KHz)
3: 152 Hz ... 4,15KHz (nominal 100 Hz ... 3 KHz)
4: 7,8 Hz ... 220 Hz (nominal 10 Hz ... 100Hz
5: 0,7 Hz ... 20 Hz (1 Hz ... 10 Hz)

Lässt man den Bereichsjumper ganz weg, wirken nur noch die Leiterbahnkapazitäten und man kann 470Khz bis 3 MHz überstreichen - allerdings ist die Signalform dann sehr verzerrt ...

Die Poti's sind nicht sehr genau - das 100k-Poti hat. z.B. nur 88k. Das erklärt die Abweichungen zu den Nominalfrequenzen. Trotzdem überlappen sich alle Bereiche gut, also kein Problem Wink

Fazit: günstiger kann man kaum an einen Funktionsgenererator kommen, echte Kritik verbietet sich bei dem Preis ...
Wer sich an der Umschaltung über Jumper stört, sollte einmal kurz überlegen, wie oft er so einen Funktionsgenerator verwendet Wink

Tipps:

- der XR2206CP kann viel mehr, bevor man anfängt zu löten, sollte man das Datenblatt gründlich studieren. Mit relativ kleinen Änderungen kann man daraus z.B. ein "Heimsenderlein" bauen, da das IC auch AM kann. Die dazu nötigen Änderungen bekommt man aber nur hin, wenn die Bauteile noch nicht montiert sind!

- der Amplitudenregler wirkt umgekehrt, das Signal wird im Uhrzeigersinn kleiner

- die Potilaschen muss man nicht verlöten - dann kann man später leichter ein defektes Poti auswechseln ...

- wer die Sinusform abgleichen will, muss R4 durch einen Trimmer ersetzen. Der gelieferte "330 Ohm" - Widerstand hatte gemessene 321 Ohm und liegt damit sehr nahe am bei mir gemessenen Optimalwert von 315 Ohm, daher habe ich ihn so belassen ...

- Es gibt auch einen ähnlich günstigen Frequenzzähler, dazu aber ggfs. später mehr ...
_________________
Gruß TipFox
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [1 Post] Thema als ungelesen markieren ::  Das Thema drucken
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
 Übersicht » ..:: FUNK-TECHNIK & -GESCHICHTE ::.. » GERÄTEVORSTELLUNGEN » Meßtechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diesem Bereich schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Bereich nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Bereich nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Bereich nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Bereich nicht mitmachen.
Ähnliche Beiträge
Thema Autor Bereich Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge KKMoon, JYETech "DSO-Shell"... TipFox Meßtechnik 0 24.02.2018, 21:44 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge KKmoon Frequenzzähler 50MHz TipFox Meßtechnik 0 15.02.2018, 16:06 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge KKMoon LCR-3T-H TipFox Meßtechnik 1 08.02.2018, 20:11 Letzten Beitrag anzeigen
Rollbalken

Unsere Software nutzt mehr als 70 Erweiterungen, von der großen Mod bis zum kleinsten Snippet. Wir bedanken uns für das Engagement bei:
AbelaJohnB, Acid, acoolwelshbloke, AmigaLink, asdil12, AWSW, blubbin, Brewjah, CBACK, Chaze, DimitriSeitz, Flance, Flipper, FuNEnD3R, Hainer, Jamer, Leuchte, Mac, MagMo, mgutt, mitsubishi,
mosymuis, Niels, Nivisec, Nuttzy, OXPUS, PhilippK, Pthiirk, romans1423, R.U.Serious, S2B, Saerdnaer, scheibenbrot, SlapShot434, Smartor, spooky2280, Tuxman, ultima528, Underhill,
Wicher, ycl6, ~HG~.
phpBB 2 © 2001, 2005 phpBB Group;  deutsche Übersetzung: phpBB.de & IG-FTF;  Konfiguration & Layout: IG-FTF © 2009, 2013

Vielen Dank für Ihre Visite bei der Interessengemeinschaft Funk-Technik-Freunde!
Bitte besuchen Sie auch die HP Tonaufzeichnung, das Original von Ralf Rankers,
verantwortlich betreut und fortgeführt von der Interessengemeinschaft.

Impressum