IG-Banner
T R E F F P U N K T   der   I N T E R E S S E N G E M E I N S C H A F T
PN-Board   FAQFAQ   rulesRegeln     LesezeichenLesezeichen   LinksLinkliste   AnmeldungAnmeldung
ArchivArchiv 1   PS-GalerieArchiv 2   GalerieGalerie   TonaufzeichnungTonaufzeichnung   MuseumMuseum     MitgliederMitglieder   GruppenGruppen   ProfilProfil + UCPEinstellungen   LoginLogin

Schon gewusst, ...
Allen Freunden und Besuchern eine schöne Adventszeit!
Aktuelles Datum und Uhrzeit: 18.12.2017, 00:42
Alle Zeiten sind GMT + 3
 Übersicht » ..:: Kleinanzeigen ::.. » BEZUGSQUELLEN
Transformatoren für Röhrengeräte
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [5 Posts] Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
MGW51
Site Admin


Status:  Offline
Eintritt: 12.03.2006
Mitgliedsnr.: 2
Beiträge: 4852
#: 66
      
BL: Sachsen
      kodersdorf.png



Beitrag1/5, Verfasst am: 11.04.2006, 00:21   

Betreff:   Transformatoren für Röhrengeräte
Antworten mit Zitat Beitragsreport  Markiere diesen Beitrag und Anhänge als ungelesenen

Eine gute Adresse ist Oppermann-Elektronik. Da muß man allerdings regelmäßig nachschauen denn das Angebot an solchen Restbestünden wechselt oft. Für Einzelprojekte ist das aber egal.

http://www.oppermann-electronic.de

Weiters gibt es noch sehr gute Neubautrafos, u.a. bei Jan Wisten, der aber auch geprüfte Ausbauteile anbietet.

http://www.fragjanzuerst.com/dindex.htm

Auch bei Pollin-Electronic kann man gelegentlich fündig werden.

http://www.pollin.de/shop/shop.php

Eine Alternative besteht im teilweise selbstwickeln der erforderlichen Sekundärwicklungen auf einem beliebigen vorhandenen Trafo. Das geht natürlich nur wenn der Kern nicht neuzeitlich verschweißt ist und die Bleche nicht durch Korrosion aufgetrieben sind. Bestenfalls verwendet man nur den gut erhaltenen Spulenkörper mit der intakten Primärwicklung weiter und stopft mit neu zu beschaffenden Blechen.
_________________
Grüße aus der Lausitz von MichaelZ.

Sie sehen selbst, Sie hören selbst - urteilen Sie selbst! (Kurt Maetzig, 1911 - 2012)
Nach oben
michael48
Moderator


Status:  Offline
Eintritt: 04.04.2006
Mitgliedsnr.: 35
Beiträge: 202
#: 59
      
BL: Berlin
      berlin.gif



Beitrag2/5, Verfasst am: 11.04.2006, 00:30   

Betreff:
Antworten mit Zitat Beitragsreport  Markiere diesen Beitrag und Anhänge als ungelesenen

Danke Michael,

das sind viele Anlaufadressen, toll. Wenn ich selbst wickeln würde wollen Wink , wo bekäme ich denn das Baumaterial nun dafür wieder her? Auch bei diesen Adressen? Oppermann bietet wohl sowas nicht an, glaube ich, CONRAD wohl auch nicht.

Gruß, michael48
_________________
Viele Grüße aus Berlin von Michael!
Nach oben
MGW51
Site Admin


Status:  Offline
Eintritt: 12.03.2006
Mitgliedsnr.: 2
Beiträge: 4852
#: 66
      
BL: Sachsen
      kodersdorf.png



Beitrag3/5, Verfasst am: 11.04.2006, 01:21   

Betreff:
Antworten mit Zitat Beitragsreport  Markiere diesen Beitrag und Anhänge als ungelesenen

CuL-Draht ist bei Oppermann, Pollin und auch Conrad im Angebot. Sicherlich hat auch Bürklin diesen.

Ich würde das aber nicht empfehlen!

Besser und billiger ist es, wenn Du den Ankerwickler Deines Vertrauens aufsuchst und bei ihm Dein Begehren vorbringst. Zumindest die stärkeren Drähte für die Heizwicklungen bekommst Du dort nach Gewicht. D.h. Du läßt Dir eine Spule geben, die wird gewogen und wenn Du damit fertig bist, schaffst Du sie wieder zurück. Die Gewichtsdifferenz löhnst Du. Wenn man dann noch einen kleinen Obulus als Dankeschön draufgibt, darf man ganz sicher wieder mal vorbeischauen.

Suche im Branchenbuch nach Motorenbauer, Elektromaschinenbau, Motorenreparatur. Da wirst Du eher fündig als wenn Du nach Trafobau suchst.

Dünndraht für die Anodenwicklung sollte man nicht zu knapp auf Spule kaufen. Ausser man will nur ein einziges Teil bauen.
_________________
Grüße aus der Lausitz von MichaelZ.

Sie sehen selbst, Sie hören selbst - urteilen Sie selbst! (Kurt Maetzig, 1911 - 2012)
Nach oben
Andreas
Bitte Admin kontakten!
Bitte Admin kontakten!


Status:  Offline
Eintritt: 27.03.2006
Mitgliedsnr.: 56
Beiträge: 430
#: 62
      
BL: Baden-Württemberg
      villingen.png



Beitrag4/5, Verfasst am: 11.04.2006, 13:41   

Betreff:
Antworten mit Zitat Beitragsreport  Markiere diesen Beitrag und Anhänge als ungelesenen

Bei Bürklin gibt's sechs Netztrafos im Sortiment, alle für Röhrentechnik, also Anoden- und Heizspannung.
Artikelnr.:
    12c100
    12c110
    12c140
    12c150
    12c155
    12c180

sowie vier verschiedene Trafobausätze von M42/15 bis M85/46 mit Zweikammerwickelkörper, bereits aufgebrachter Primärwicklung und allem Zubehör.
Artikelnr.:
    50c500
    50c504
    50c506
    50c508
    50c510
    50c512

_________________
Gruß
Andreas
Nach oben
JuergenK
Moderator


Status:  Offline
Eintritt: 28.03.2006
Mitgliedsnr.: 9
Beiträge: 341
#: 63
      
BL: NRW
      herford.png



Beitrag5/5, Verfasst am: 13.04.2006, 23:09   

Betreff:
Antworten mit Zitat Beitragsreport  Markiere diesen Beitrag und Anhänge als ungelesenen

Wer Trafos selbst herstellen/wickeln möchte, kann vielleicht hier etwas finden:

http://www.sauter-trafo.de

(Bei ebay auch unter pako22 als Verkäufer zu finden, dort ist aber nicht das gesamte Angebot `drin)

JuergenK
_________________
Alte Radioexperimentierkaesten ansehen? Aber gerne. Naemlich hier! Laughing Laughing
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [5 Posts] Thema als ungelesen markieren ::  Das Thema drucken
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
 Übersicht » ..:: Kleinanzeigen ::.. » BEZUGSQUELLEN
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diesem Bereich schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Bereich nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Bereich nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Bereich nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Bereich nicht mitmachen.
Ähnliche Beiträge
Thema Autor Bereich Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Transformatoren: zulässige Betriebste... MGW51 Bauelemente 9 07.10.2007, 15:20 Letzten Beitrag anzeigen
Rollbalken

Unsere Software nutzt mehr als 70 Erweiterungen, von der großen Mod bis zum kleinsten Snippet. Wir bedanken uns für das Engagement bei:
AbelaJohnB, Acid, acoolwelshbloke, AmigaLink, asdil12, AWSW, blubbin, Brewjah, CBACK, Chaze, DimitriSeitz, Flance, Flipper, FuNEnD3R, Hainer, Jamer, Leuchte, Mac, MagMo, mgutt, mitsubishi,
mosymuis, Niels, Nivisec, Nuttzy, OXPUS, PhilippK, Pthiirk, romans1423, R.U.Serious, S2B, Saerdnaer, scheibenbrot, SlapShot434, Smartor, spooky2280, Tuxman, ultima528, Underhill,
Wicher, ycl6, ~HG~.
phpBB 2 © 2001, 2005 phpBB Group;  deutsche Übersetzung: phpBB.de & IG-FTF;  Konfiguration & Layout: IG-FTF © 2009, 2013

Vielen Dank für Ihre Visite bei der Interessengemeinschaft Funk-Technik-Freunde!
Bitte besuchen Sie auch die HP Tonaufzeichnung, das Original von Ralf Rankers,
verantwortlich betreut und fortgeführt von der Interessengemeinschaft.

Impressum